Bucky Ball

Mein Sonntagsprojekt diese Woche hatte nichts mit Nähen zu tun - sondern mit Papierfalten. Genauer gesagt 60 gleichseitige Dreiecke ergeben richtig gefaltet und zusammengesteckt diesen wunderschönen Bucky Ball.

Ihr braucht dazu 60 gleichseitige Dreiecke - hier betrug die Kantenlänge jeweils 10 cm; der Ball am Ende ist dann ungefähr 15 cm im Durchmesser.

Die Chemiker unter euch erkennen die Molekülstruktur von Fouleren, die Sportler einen Fußball. Die Mischung aus 5 Ecken und 6 Ecken ergibt in fertigem Zustand eine ziemlich stabile Form.

Die Anleitung findet ihr unter anderem hier.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0