Osterhasen-Karte

Ostern kommt! Und ich bin ja an den kommenden Wochenenden auf den Ostermärkten. Höchste Zeit für mehr Osterkarten.

Diese hier fand ich ganz besonders nett. Ich hatte sie schon vor einiger Zeit im Internet gefunden. Im Original klettert der Hase jedoch in die Karte hinein. Mir war es lieber, dass der Hase rausschaut und nicht ganz diesen "Schlafzimmerblick" hat, also habe ich die Vorlage entsprechend abgeändert. Man braucht ziemlich viel Zubehör für diese Karte, obwohl man manches sicher auch substituieren kann. Das macht natürlich auch Freude alles mal auf einmal zu verwenden :)

 

 

 


Hier die Stanzen etc. die ich verwendet habe:

- Kreisförmiges Framelit für das Loch in der Karte

- Kreisstanze 1 3/8" (insgesamt 3 mal, das Hasenhinterteil ist doppelt)

- Blütenstanze, davon die zackige Blüte für den Schwanzpuschel (2 mal)

- Kleine Ovalstanze (2 mal für die Backen)

- längliche Ovale in zwei Größen und zwei Farben, ich habe hier NoName Framelits verwendet (4 mal, je zwei für Ohren und Hinterläufe)

- Wellenkreisstanze 3/4" (1 mal und halbieren für die Pfoten vorne)

- Kleine Kreise für Augen und Nase (3 mal, ich habe hier die mittleren Kreise von der Eulenstanze verwendet)

- Wellenoval und passendes schmales Oval für das Schriftfeld

- Zarter Zweig (zweimal)

- kleine Mini Blütenstanze (so oft ihr wollt :) )


Die Stanzteile habe ich an den Seiten in der Farbe Savanne ein bisschen mit dem Schwämmchen gefärbt, die Stanzteile für den Schwanz embossed und den Schnurrbart auf die kleinen Ovale gemalt. Soweit so gut.


Die Karte habe ich mit dem großen Holzmaserung Stempel außen in der Farbe Espresso bestempelt. Ich habe zwei verschiedene Farben als Kartenbasis verwendet, einmal in Savanne und einmal in Wildleder.

Dann habe ich mit Big Shot und Framelit das Loch in die Karte gestanzt. Diese Kreise bilden dann die Rückseite vom Loch, dabei habe ich den Kreis in Savanne in die Kartenbasis in Wildleder geklebt und umgekehrt. Dann kann der Hase zusammengesetzt werden. Ich habe das Bauchteil vorne und innen aufgeklebt, ich fand das sah besser aus.

Zum Schluss kann man noch die Vorderseite nach Geschmack gestalten, Schrift hinzufügen oder was immer.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0