Einladung zum Kaffee

Ich möchte und kann Katharina zwecks Karten gar keine Konkurrenz machen, bin aber so begeistert von meiner Kaffee Einladung für die neuen Nachbarn, dass ich sie mit euch teilen möchte :-)

Das Design ist auch keinesfalls neu - es gibt es in unzähligen Varianten in den Tiefen von Pinterest - trotzdem :-)


Die Karte besteht aus einer stinkt ordinären Filtertüte - für alle die das nicht mehr kennen, darin hat man vor der Erfindung der Kaffeekapsel bis zu 10 Tassen Kaffee auf einmal gemacht ;-) - und einem Einlageblatt mit dem Text (den hab ich, faul wie ich bin mit dem Rechner gemacht).

Auf die Filtertüte habe ich mit einfachem braunem Filzer Einladung geschrieben und wollte zusätzlich einen braunen Kaffeerand "stempeln" - da ich keine Stempel wie Katharina besitze, mit der Espressotasse. Leider hat das überhaupt nicht funktioniert - die Filtertüte war nur nass, egal wie stark ich das Gebräuch gemacht habe. Die Lösung war schließlich braunes Soßenpulver bzw. Soßenbinder - erst eine ziemlich eklige dickflüssige Masse gab nach dem Trocknen die gewünschten Kaffeeringe :-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0