Blub blub blub...wer lugt denn da über den Schüsselrand?

Blub Blub Blub... Da bin ich Fridolin der Fisch :-)

 

Nähtechnisch war ja lange nicht mehr viel von mir zu hören gewesen - ganz einfach, mir fehlt zum einen die Zeit und vorallem die Lust dazu... Tja man hat eben so Phasen ;-) Ich glaube das kennt jeder...

 

Nun ja, Fridolin musste sein, auch wenn ich eigentlich keine wirklich Lust dazu hatte - das Baby kommt und soll sich auch freuen. Darum egal ob Lust oder nicht, das Kind braucht was zum Kuscheln wenn es da ist :-)

Genäht ist Fridolin (mal wieder) aus PolarFleece - ich finde das einfach kuschelig für ein Baby - und schön bunt.

 

Das Ursprüngliche Schnittmuster stammt von Abby Glassenberg und heißt Penny bei ihr. Ich habe das Muster aber abgewandelt indem ich den Mund aufgemalt habe und plastische Glubschaugen ergänzt habe.

 

Ich finde ihn so irgendwie goldiger :-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0